Warum du unbedingt einen Online Terminkalender brauchst

Es gibt immer mehr Systeme, mit denen wir Termine online buchen können. Das können wir zum Beispiel für einen Zahnarztbesuch, einen Haarschnitt oder ein Treffen mit einem Personal-Trainer tun. Heutzutage können wir fast alles mit einem Online-Terminkalender buchen. Und wenn wir das tun, stellen wir fest, dass es mehr Vorteile gibt, als wir anfangs dachten. Aber was sind die Stärken, wenn man als Dienstleister oder Unternehmer mit der Online-Terminbuchung beginnt? Lohnt es sich, eine kostenpflichtige Software zu nutzen? Gibt es auch Nachteile, wenn man Termine online bucht? Wo kann man Online-Terminkalender sinnvoll einsetzen?

Was ist ein Online-Terminkalender überhaupt?

Das kennt doch fast jeder: Du willst einen Friseurtermin vereinbaren, aber dein Stammfriseur hat geschlossen. Also versuchst du, einen anderen Salon anzurufen, aber der Mitarbeiter, der ans Telefon geht, ist genervt und durch den Lärm im Laden kaum zu verstehen. Dann musst du endlose Minuten lang deinen Kalender mit dem des Friseurs vergleichen, nur um einen Termin zu vereinbaren. Und zu guter Letzt vergisst du den Termin auch noch. Ja, Terminvereinbarungen kosten teilweise Nerven und viel Zeit. Seine eigenen und die der gestressten Mitarbeiter:in, die neben ihrer täglichen Arbeit auch noch für das Telefon zuständig ist.

40 % aller Termine werden außerhalb der normalen Geschäftszeiten gebucht. Ein Online-Terminkalender ermöglicht es deinen Kunden, Termine oder Dienstleistungen bei dir zu buchen, auch wenn dein Geschäft geschlossen ist. Auf diese Weise bist du immer für deine Käufer erreichbar und sie können schnell und einfach Termine oder Dienstleistungen buchen. Und können sogar 24 Stunden vorher daran erinnert werden, mithilfe des Onlinekalenders.

Du stellst einen virtuellen Kalender auf deine Website. Der Interessent kann sehen, wann du frei bist und diese Zeit buchen. Wenn er eine Zeit bucht, wird sie in das System eingegeben und mit dem Kalender des Kunden synchronisiert.

  • Zeitgleiche Kalendersynchronisation
  • Volle Kontrolle über Termine im Kalender
  • 24 x 7 Buchungsmöglichkeiten für Kunden
  • Automatische Terminerinnerungen

Immer mehr Menschen buchen Termine Online. Das liegt daran, dass es bequemer ist als andere Methoden. Du musst nicht ständig E-Mails hin- und herschicken oder Telefon Ping-Pong spielen. Du kennst das doch auch. Anrufen…besetzt….nochmal anrufen…Mobilbox….Kundschaft ruft zurück…du kannst nicht drangehen…wieder Rückruf usw.

Was sind die Vorteile eines Online-Terminkalenders?

24 x 7 für deine Kunden erreichbar & gut für deine Neukundengewinnung

Die Wahrscheinlichkeit, dass sie einen Termin bei dir buchen, ist umso größer, je einfacher es für Interessenten ist, einen Termin zu vereinbaren. Viele entscheiden, ob sie deine Dienstleistung in Anspruch nehmen wollen, je nachdem, wie einfach es ist, einen Termin zu vereinbaren. Biete deinen Kunden verschiedene Zeiten für Termine im Kalender an, z. B. sonntags vor dem Tatort oder nach der Arbeit, damit sie wählen können, was ihnen am besten passt.

Wettbewerbsvorteil über Termine

Der Wettbewerb im Dienstleistungssektor ist groß. Das bedeutet, dass es viele Gesellschaften gibt, die ähnliche Dienstleistungen anbieten. Die Online-Terminbuchung ist eine Option, deine Firma wettbewerbsfähiger zu machen. Das bedeutet, dass die Leute jederzeit Termine im Kalender bei dir buchen können, ohne dass sie anrufen oder eine E-Mail schreiben müssen. Du kannst deine verfügbaren Termine in einem Online-Terminkalender auflisten, und die Interessenten können wählen, welche Uhrzeit und welcher Tag ihnen passt. Mache dir bewusst: Wenn es Kunden gibt, die immer offline einen Termin bei dir buchen, wird es auch immer Menschen geben, die das nicht tun. Ich liebe es z.B. bei meinem Friseur einen Online Termin zu buchen. Ich möchte flexibel bleiben und dann buchen, wenn ich Lust darauf habe. Sicher könnte ich das auch per Telefon machen. Das ist aber nicht mein Ding. Also habe ich im Internet gegoogelt nach Friseuren mit Online-Terminkalender. Es gab nur Einen! Also hatte ich dort gebucht und bin jetzt seit Monaten Stammkunde. Das Schlimme für dich als Unternehmer:

„Du weißt nicht, wer nicht bei dir bucht!“

Wenn du ein Friseur in meiner Region wärst, bekommst du diese Prozesse im Hintergrund gar nicht mit.

Weniger Terminausfälle in deinem Online-Terminkalender?

Vergessen deine Kunden oft ihre Termine? Das ist sowohl für dich als auch für ihn ärgerlich. Abgesagte Termine sind einfach lästig. Das kannst du vermeiden, indem du eine automatische E-Mail oder SMS-Erinnerung einsetzt, wenn jemand einen Termin im Online Kalender bucht. So wird sichergestellt, dass deine Kunden rechtzeitig an ihren bevorstehenden Termin erinnert werden.

Die Kundschaft ist dankbar über diesen Service. Geringere Leerzeiten und Doppelbuchungen in deinem Kalender.

Kunden sehen in der Liste, was noch frei ist

Wenn du versuchst, einen Termin über das Telefon zu buchen, ist das meist kompliziert. Bei der Buchung über einen Online-Kalender kann dein Kunde alle verfügbaren Termine sehen. Das macht es sowohl für den Käufer als auch für dich einfacher. Du kannst in deinem Kalender auch nur bestimmte Zeitfenster öffnen, wenn du möchtest. Halte dir Pufferzeiten frei, vor und nach dem Termin.

Du sparst Zeit mit deinem Online-Terminkalender

Einmal eingerichtet, ist eine Software für einen Online-Kalender in der heutigen Welt Gold wert. So gewinnst du Zeit zurück, die du sonst am Telefon mit der Terminplanung verbringen würdest. Diese Zeit kannst du für andere Dinge in deinem Kalender nutzen, zum Beispiel für das Marketing oder die Entwicklung neuer Produkte und Ideen.

Du verdienst mehr Geld mit deinem Online-Kalender

Das Ziel fast jeder Firma ist es, Gewinn zu machen. Der Online-Terminkalender hilft dir, genau das zu erreichen, indem er Lücken in deinem Terminkalender schließt. Es ist ein Werkzeug, das sich schnell bezahlt macht.

Du wirst innovativ und modern wahrgenommen mit deinem Kalender

Kennst du die 6A Methode? Angenehm anders als alle anderen Auffallen

In einem automatisierten Prozess gelingt dir das. Du setzt dich damit von der Konkurrenz ab. Denn immer noch nutzen viel zu wenige diese Option.

Wo ist es sinnvoll, einen Online-Terminkalender einzusetzen?

Ein Online-Terminkalender ist ein großartiges Instrument für jedes Unternehmen, das effizienter arbeiten und Zeit sparen will. Serviceorientierte Gesellschaften, Arztpraxen, Dienstleister, Werkstätten, Coaches und viele andere profitieren davon.

Kosmetikstudios und Friseure haben immer einen Kalender, aber…

Salons, vorwiegend Friseursalons, verbringen viel Zeit damit, Termine zu vereinbaren, der Kundschaft am Telefon zu sprechen oder E-Mails zu verschicken. Es wäre für alle einfacher, wenn diese ihre eigene Terminvergabe im Kalender online buchen könnten. Dabei handelt es sich meist um wiederkehrende Termine mit einem festen Zeitfenster.

Vorteil:

  • Für jeden Mitarbeiter kann ein eigener Kalender erstellt werden
  • Kunden..

…sehen nur die Dienstleistungen & Termine, die du vorgibst

…können auch schon direkt über ein Bezahlsystem bezahlen

…werden erinnert per Mail oder SMS

…können einfach direkt stornieren oder umbuchen

Coaches und Berater

Viele Trainer/innen und Berater/innen nutzen auch digitale Möglichkeiten, um Termine in ihrem Kalender zu vereinbaren. Sie können etwa Tickets für Seminare oder Kurse und Schulungen direkt verkaufen. Auf diese Weise kann der Kunde einen bezahlten Termin buchen und gleichzeitig ein Ticket mit einer Platzreservierung für den Kurs kaufen. Wenn entsprechende Bezahlfunktionen zur Verfügung stehen, können die Kunden den Zahlungsvorgang auch direkt abschließen. Auch wir nutzen einen Online-Terminkalender für Meetings. Der Kunde erhält automatisiert eine Einladung mit den Zugangsdaten, den Einwahldaten und eine Erinnerung zu dem Online-Kalender.

Arztpraxen und Physiotherapeuten

Einige Arztpraxen bieten einen Online-Terminkalender an. Das bedeutet, dass man im Internet einen Termin für einen Arztbesuch buchen kann, ohne anrufen zu müssen. Das ist gut, denn es erleichtert die tägliche Arbeit der Arzthelferinnen und Arzthelfer mit den Terminen und ermöglicht ihnen, sich mehr auf die Patienten vor Ort zu konzentrieren. Und auch die Physiotherapeuten profitieren von der besseren Erreichbarkeit. Schließlich können sie während einer Physiotherapiesitzung nicht wirklich nebenbei ans Telefon gehen.

Mittelständische Unternehmen und Freiberufler

Immer mehr nutzen die Gelegenheit, einen Online-Terminkalender im Kundengewinnungsprozess einzubauen. Beispielsweise bei Servicetechnikern. Hier wird im E-Mail Marketing automatisiert eine Service-Mail gesendet, so können…

  • Dachdecker darauf hinzuweisen Dehnungsfugen auszubessern
  • Zahnärzte auf die jährliche Kontrolluntersuchung aufmerksam machen
  • Kinderärzte auf die U-Untersuchung hinweisen
  • Autohäuser auf das jährliche Wechseln der Winterreifen

mit der Möglichkeit, direkt einen Termin zu vereinbaren. So füllt sich das Auftragsbuch wie von Geisterhand. Du brauchst nur eine E-Mail Adresse für den Kalender.

Was sind die Nachteile eines Online-Terminkalender?

  • Die Technik im Kalender – Das Einrichten und Umsetzen, das genaue Abstimmen auf den Alltag oder die Kundereise, die ein Interessent bei dir nimmt. Viele Firmeninhaber haben dafür keine Zeit und auch keine Lust. Lass dich am besten von einem Digitalisierungsberater inspirieren und begleiten, was alles bei dir möglich ist.